Grüß Gott in Königsdorf, © Eduard Hieke
Mit dem Rad zum Starnberger See
mehr

Mit dem Rad zum Starnberger See

Rad, Radfahren | Schwierigkeit: leicht

Sportliche Rundtour von Geretsried zum Starnberger See

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Geretsried, Rathaus
  • Endpunkt: Geretsried, Rathaus
  • Schwierigkeit:leicht
  • Strecke:37.833353691 km
  • Dauer:2:55 h
  • Aufstieg:309 hm
  • Abstieg:310 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

In Geretsried startet man am Karl-Lederer-Platz. Am Stadtwald entlang geht es durch die Ortsteile Gartenberg und Stein über die B11 zum Bibisee mit Bademöglichkeit. Von hier aus radelt man in westlicher Richtung weiter über Babenstuben und Oberherrnhausen. Rechts nach Unterherrnhausen. Hier wieder links haltend nach Eurasburg mit seiner sehenswerten Schloßanlage, die an einem Hügel liegend schöne Ausblicke auf das Loisachtal gewährt. Nach Eurasburg radelt man links auf der Forststraße ins südlicher Richtung, durch eine Unterführung geht es unter der A95 hindurch weiter in süd- später westlicher Richtung oberhalb Schellenberg weiter bis man bei Buchscharn das Erholungsgelände am Starnberger See erreicht. Zurück geht es teils steil bergauf über Schallenkam und Happerg bis nach Haidach . Hier geht es in nördlicher Richtung weiter bis nach Degerndorf. Bei Bolzwang wechselt man wieder die Autobahnseite , biegt links ab und radelt bergauf-bergab nach Achmühle. Zurück geht es über Gelting zum Ausgangspunkt Geretsried-Mitte.

.

Blick auf den Münsing/Holzhausen am Starnberger See, © Tölzer Land Tourismus
Radeln im Tölzer Land, © Tölzer Land Tourismus

Wegbeschreibung

Geretsried Rathaus - Gartenberg- Stein - Bibisee - Herrnhausen - Eurasburg - Buchscharn - Starnberger See

zurück über Happerg - Degerndorf - Achmühle - Gelting - Geretsried

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

BAB 95 München-Garmisch, Ausfahrt Wolfratshausen, weiter auf B11 nach Geretsried

Parken

Parkplatz Karl-Lederer-Platz bzw. Böhmwiese