Grüß Gott in Königsdorf, © Eduard Hieke
Rundtour von Wegscheid zur Bayernhütte am Brauneck
mehr

Rundtour von Wegscheid zur Bayernhütte am Brauneck

Bergtour, Wandern/Berge | Schwierigkeit: leicht

Vom Parkplatz am Draxlhang zunächst über Milchhäusl (im Sommer nicht bewirtschaftet) und Kotalm weiter hoch zur Florihütte. Weiter zur Bayernhütte. Die Bayernhütte ist 365 Tage im Jahr geöffnet und bietet auch Übernachtungen an (vorherige Reservierung empfohlen). Abstieg über den Forstweg zurück zum Pakplatz am Draxlhang.  

Tourdaten

  • Schwierigkeit:leicht
  • Strecke:10.363 km
  • Dauer:4:45 h
  • Aufstieg:707 hm
  • Abstieg:706 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Die Tour führt haupstächlich über befestigte Schotterwege, teils steil bergauf / bergab. 

Vom Parkplatz bis zur Bayernhütte müssen gut 700 Höhenmeter bewältigt werden. 

Nach ca. 1,5 Stunden erreicht man die bewirtschaftete Kotalm, die zur Rast einlädt. Weiter geht es über einen Steig steil bergauf Richtung Kotiger Stein / Florihütte. Von dort geht es nur noch mit leichter Steigung auf die andere Seite des Kessels zur Bayernhütte auf 1345m.

Der Abstieg führt über die Forststraße, die teilweise sehr steil ist. Der Weg ist auch Fahrtweg für die Hüttenwirte.

Nach der Schranke führt ein Weg wieder zum Ausgangspunkt Parkplatz Draxlhang.

Bayernhütte am Brauneck im Sommer, © Tourismus Lenggries
Familie wandert am Brauneck, © Tourismus Lenggries