Grüß Gott in Königsdorf, © Eduard Hieke
Walchenseerundweg
mehr

Walchenseerundweg

Wanderung, Wandern/Berge | Schwierigkeit: leicht

Ausgangspunkt: Walchensee-Museum in Urfeld

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Walchensee-Museum
  • Endpunkt: Walchensee-Museum
  • Schwierigkeit:leicht
  • Strecke:26.171 km
  • Dauer:7:00 h
  • Aufstieg:20 hm
  • Abstieg:20 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Fast immer am Walchensee Ufer entlang.

Bayerische Karibik - Der Walchensee - Hier mit der Insel Sassau (Betretungs-und Anlandeverbot) und Herzogstand, © Tourist Information Kochel a. See
Der Walchensee, im Hintergrund der Herzogstand, © Tourist Information Kochel a. See
Sachenbacher Bucht, © Tourist Information Kochel a. See
Der Walchensee von oben (hier Südufer mit Mautstraße), © Tourist Information Kochel a. See
Der Walchensee mit Blick auf die Halbinsel Zwergern und das "Klösterl", © Tourist Information Kochel a. See
Der Ortsteil Walchensee (Gemeinde Kochel a. See), © Tourist Information Kochel a. See
Walchenseemuseum, © Quelle: Tourist Information Kochel a. See, Fotograf Thomas Kujat
"FLAKE", © Tourist Information Kochel a. See

Wegbeschreibung

Zunächst vom Walchensee-Museum in Urfeld nach Sachenbach zu den Sachenbacher Höfen. Von dort weiter auf dem Uferweg W 3 am Ostufer des Walchensees entlang. Vorbei an der Insel Sassau (Betretungsverbot, Naturschutzgebiet) führt der Weg nach Niedernach. Auf der Mautstraße geht es an vielen, schönen Badeplätzen vorbei über Altlach nach Einsiedl (W 2). Von Einsiedl entweder am Ufer der Halbinsel Zwergern entlang oder die Abkürzung über den Katzenkopf (W 1) nach Walchensee nehmen und weiter auf dem Fußgängerweg an der B 11 nach Urfeld. Ab Einsiedl oder vom Ort Walchensee kann man auch bequem mit dem RVO-Bus zurück nach Urfeld fahren.

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Über B11 nach Urfeld

Parken

An ausgewiesenen Parkplätzen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 9608 Garmisch - Kochel a. See