Grüß Gott in Königsdorf, © Eduard Hieke
Was erledige ich wo?
mehr

Was erledige ich wo?

Von A wie Aenean bis Z wie Zonec.

Abwasserabgabe

Beatrix Vierthaler

Tel.: 08179 931213 E-Mail: vierthaler@gemeinde-koenigsdorf.de

 

Für jedes nicht an die Kanalisation angeschlossene Anwesen wird vom Hauseigentümer eine Abwasserabgabe erhoben. Der Abgabesatz für Kleineinleiter beträgt jährlich 17,895 € und wird für jede am 30.06. gemeldete Person berechnet. Bei Vorlage einer Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entsorgung des Klärschlamms besteht Abgabefreiheit.

An-, Ab- und Ummeldung des Wohnorts

Renate Trippner

Tel.: 08179 9312 11 E-Mail: trippner@gemeinde-koenigsdorf.de

 

Wer eine Wohnung bezieht, muss sich innerhalb einer Woche bei der Meldebehörde anmelden. Bei der Anmeldung muss der Personalausweis bzw. Reisepass vorgelegt werden. Wer innerhalb der Gemeinde umzieht, muss die Adressänderung ebenfalls innerhalb einer Woche der Meldebehörde mitteilen. Eine Abmeldung vom bisherigen Wohnort ist nicht mehr notwendig, eine Anmeldung bei der neuen Gemeinde ist ausreichend. Bei einem Umzug ins Ausland müssen Sie sich jedoch im Einwohnermeldeamt abmelden.

Anträge

Renate Trippner

Tel.: 08179 9312 11 E-Mail: trippner@gemeinde-koenigsdorf.de

 

Erhöhung des Grades der Behinderung Erteilung eines Schwerbehindertenausweises Kindergeld Diese Anträge sind bei der Gemeindeverwaltung Zimmer 03 erhältlich und sind von den Antragstellern direkt an die jeweiligen Behörden weiter zu leiten. Erteilung einer Wohnberechtigungsbescheinigung Sozialwohnung Sozialhilfe Wohngeld Die Anträge sind bei der Gemeindeverwaltung, Zimmer 03, erhältlich und werden nach Bestätigung durch die Gemeinde an das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen zur Entscheidung weitergeleitet. Die Anträge auf: Erteilung oder Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis Aufenthaltsbewilligung, Aufenthaltsbefugnis, Aufenthaltsberechtigung für Ausländer sind ebenfalls bei der Gemeindeverwaltung, Zimmer 03, erhältlich und werden nach Stellungnahme der Meldebehörde an das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet.

Aufgebot, Eheschließung, Familien-, Geburten- und Sterbebuch, Kirchenaustritt

Frau Sternkopf

Tel.: 08171 62982123

 

Ab 1. Januar 2009 ist das Standesamt Geretsried für die Gemeinde Königsdorf zuständig. Trauungen können auch weiterhin in Königsdorf durchgeführt werden.

Ausweis

Renate Trippner

Tel.: 08179 9312 11 E-Mail: trippner@gemeinde-koenigsdorf.de

 

Kinderreisepass Reisepass vorläufiger Reisepass Personalausweis vorläufiger Personalausweis Für Deutsche, die das 16.Lebensjahr vollendet haben, besteht Ausweispflicht. Die Ausweispflicht wird auch durch den Besitz eines gültigen Reisepasses erfüllt. Alle Ausweise können bei der Meldebehörde beantragt werden. Zur Beantragung des Personalausweises oder Reisepasses muss ein aktuelles, biometrisches Lichtbild , schwarzweiß oder farbig, vorgelegt werden. Dabei muss das Gesicht in einer Höhe von mindestens 20 mm abgebildet sein. Lichtbilder, die den Antragsteller in Militär- oder Polizeiuniform zeigen, dürfen nicht verwendet werden. Kinderreisepässe werden bis zum 12. Lebensjahr mit Lichtbild ausgestellt. Bei einer Erstausstellung eines Ausweisdokuments durch unsere Gemeinde müssen Urkunden (Geburts- oder Heiratsurkunden) vorgelegt werden. Gültigkeit der Ausweise Personalausweis und Reisepass für Personen bis zum vollendeten 24. Lebensjahr: 6 Jahre für Personen ab dem 24. Lebensjahr: 10 Jahre Vorläufiger Personalausweis: 3 Monate Vorläufiger Reisepässe: 1 Jahr.    Gebühren Reisepass 59 €, für Personen bis 24 Jahre 37,50 € Vorläufiger Reisepass 26 € Personalausweis 28,80 €, für Personen bis 24 Jahre 22,80 € Vorläufiger Personalausweis 10 € Kinderreisepass 13 €, Verlängerung 6,00 €